Unser Sponsor

I Like

++++ Empfohlene Auflösung 1280x1024 bei 17" Zoll TFT, Zoom Minus einstellen wenn Sie einen 15" Zoll TFT verwenden! Die Homepage des SC Lorenzen ist für den Firefox, IE, Safari, Chrome Browser optimiert! ++++ ENDE ++++
Sie sind hier: Startseite » Spielberichte

Spielberichte

Saisonauftakt gegen den ESV 1927 Regensburg
Endlich ist es so weit - unsere Erste startet mit dem Heimspiel am Sonntag um 17:00 Uhr gegen den ESV 1927 in die Saison 2017/2018. Mit Herrmann Bruckbauer steht dabei erstmal unser neuer Chef-Coach in einem Pflichtspiel an der Seitenlinie und hat zum Saisonstart gleich mit Personalproblemen zu kämpfen. Lukas Clemm musste sich in der Sommerpause einer Schulter-OP unterziehen, Robin Schmidt erlitt eine Schlüsselbeinfraktur, Dominik Zollner zog sich im letzten Testspiel gegen den Freier TuS eine Hüftverletzung zu, Florian Schmid hat mit Rückenproblemen zu kämpfen und Ufuk Akkas, der an einer Knieverletzung laborierte, hat noch Trainingsrückstand. Erfreulich ist hingegen, dass mit den beiden Neuzugängen Dennis Wilke (SpVgg Hainsacker) und Philipp Weil (SG Zeitlarn) zwei weitere Alternativen für unser Team zur Verfügung stehen. Aufgrund der langen Verletztenliste darf man gespannt sein, welchen Spielern Herrmann Bruckbauer das Vertrauen schenkt, um erfolgreich in die Saison zu starten. Da die Liga in diesem Jahr durch die neuen Mannschaften von Holzheim, Prüfening und DJK Regensburg 06 sicher ausgeglichener und stärker sein wird, ist entscheidend, dass sich unsere Defensive in dieser Spielzeit stabiler präsentiert und wir uns wieder auf unsere Stärken besinnen. Für eine erfolgreiche Saison ist ein Auftaktsieg gegen den ESV wichtig und richtungsweisend. Für das Erreichen dieses Zieles wird jeder Einzelne im Team gefordert sein und die Mannschaft kann hoffentlich durch Einstellung, Kampf und Laufbereitschaft die personellen Probleme kompensieren. Unserem neuen Trainer Herrmann Bruckbauer wünsche ich beim Lorenzen alles Gute und bei seinen Entscheidungen immer das richtige Händchen. Dem Team wünsche ich eine verletzungsfreie Saison und immer das notwendige Glück, das nur der Tüchtige hat.

Günter Bortner
Abteilunsleiter

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 4081.

Seitenanfang ...